All­ge­mei­nes Zi­vil­recht

Wir schlie­ßen in un­se­rem All­tag Ver­trä­ge, tre­ten in recht­li­che Be­zie­hun­gen zu an­de­ren, Un­fäl­le und Be­schä­di­gun­gen pas­sie­ren.
Bei Ver­trags­ver­stö­ßen oder, wenn durch un­ser oder das Ver­hal­ten Drit­ter Schä­den ents­te­hen, müs­sen wir wis­sen, was zu tun ist, wel­che Rech­ten und Pflich­ten wir ha­ben.

Früh­zei­ti­ger Rat ist hier wich­tig und oft im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes ‚Geld wert‘. Denn es wer­den durch das ei­ge­ne Tun oder ei­ge­ne Äu­ße­run­gen in recht­li­cher Hin­sicht dann Wei­chen ge­stellt. Recht­li­che Si­tua­tio­nen wer­den so vom Lai­en un­be­ab­sich­tigt, nach­tei­lig ver­än­dert oder un­se­re Rech­te sind da­nach so­gar aus­ge­schlos­sen.

Un­se­re Be­ra­tung und Ver­tre­tung im Zi­vil­recht be­trifft in­halt­lich zum Bei­spiel Dar­le­hen, Kauf­ver­trä­ge, die Rechts­be­zie­hun­gen von Ge­mein­schaf­ten (= z.B. ein Ge­gen­stand ge­hört meh­re­ren Per­so­nen ge­mein­sam), die Rech­te und Pflich­ten von meh­re­ren Schuld­nern ei­ner Leis­tung (z.B. ge­mein­sa­me Dar­le­hen), War­tungs­ver­trä­ge, Werk­ver­trä­ge (=je­mand fer­tigt et­was für uns) kurz: vom Au­to­kauf bis zum Zaun­bau al­les, was in un­se­rem täg­li­chen wirt­schaft­li­chen Le­ben so pas­siert.

Wir hel­fen auch hier so­wohl bei der Ver­trags­ge­stal­tung als auch bei der Durch­set­zung Ih­rer An­sprü­che, wenn bei der Durch­füh­rung des Ver­tra­ges Prob­le­me ent­ste­hen.

Im Fall er­lit­te­ner Schä­den prü­fen wir Ih­re Er­satz­an­sprü­che aus Ver­trag und Ge­setz und set­zen die­se für Sie durch.